Auf der Jahreshauptversammlung des Vereinsring standen neben weiteren Themen aus dem Vereinsgeschehen auch Vorstandswahlen an. 17 der 30 Mitgliedsvereine und Gruppierungen waren vertreten und haben den bisherigen Vorstand komplett im Amt bestätigt.

Vorsitzender bleibt demnach Frank Sagadin, sein Stellvertreter ist Gernot Philipps. Als Kassenwart wurde Rüdiger Strubel bestätigt und Schriftführerin ist weiterhin Karin Henn. die fünf Beisitzer teilen sich Henning Emmel, Ute Frey, Michelle Sagadin, Margherita Schäfer und Alexander Winter.

Zum Einstieg in die Tagesordnung konnte Vorsitzender Frank Sagadin eine erfreuliche Mitteilung machen. Die Raumsuche für das zahlreiche Equipment hat ein Ende gefunden, denn das Material kann zukünftig im Dalsheimer Rathaus gelagert werden. Malteser Wolfgang Fries überreichte dem Vorsitzenden die Schlüssel für die Garage im Erdgeschoss des Dalsheimer Rathauses, in welcher künftig die Materialien des Vereinsring gelagert werden können und das Platzproblem im Keller des Bürgerhauses beendet.

Als neues Mitglied wurde die Interessensgemeinschaft Hobby- Kunst- und Handwerkermarkt aufgenommen. Die Gruppierung APG Wonnegau und der Gewerbeverein haben sich aufgelöst und somit ist auch deren Mitgliedschaft erloschen.
Am 20.11.2017 findet die diesjährige Jahreshauptversammlung des Vereinsring in der Kita Kunterbunt ab 19.30 Uhr statt.
Tagesordnung:
  • Begrüßung und Eröffnung
  • Gedenken an verstorbene Mitglieder
  • Bericht des 1. Vorsitzenden
  • Bericht des Kassenwartes
  • Bericht der Kassenprüfer
  • Antrag auf Entlastung des Kassenwartes und des Vorstandes
  • Mitteilung über geplante Satzungsänderung – Hier soll der Vorsitzende und dessen Stellvertreter/in künftig nicht mehr im selben Jahr gewählt werden, sondern versetzt. Deshalb soll der/die Stellvertreter/in nur für 2017-2018 gewählt werden, in 2018 gibt es dann eine Neuwahl des/der Stellvertreter/s/in.
  • Neuwahlen (Geschlechtsneutrale Auflistung)
  1. Wahl Versammlungsleitung
  2. Wahl Vorsitzender
  3. Wahl stellv. Vorsitzender
  4. Wahl Kassierer
  5. Wahl Schriftführer
  6. Wahl von bis zu 5 Beisitzern
  7. Wahl von 2 Kassenprüfern
  • Ausblick auf das Jahr 2018
Trullo-Rad-Wanderung 2018
Umzug RLP-Tag in Worm
Fleckenmauerfest 2020 – Beginn der Vorbereitungen


Laut § 8 der Satzung ist die Mitgliederversammlung unabhängig von der Anzahl der erschienenen Mitglieder beschlussfähig.

Da in den letzten Jahren die Terminabsprache zum größten Teil im Vorfeld erledigt werden konnte, weil die Termine selbst im Veranstaltungskalender eingetragen oder im Vorfeld mitgeteilt wurden, werden wir diesmal auf die Terminabsprache im Vorfeld der Jahreshauptversammlung verzichten. Veranstaltungen können dennoch gerne an den Vorsitzenden gemeldet werden um sie im Terminkalender einzutragen. Die Alternative ist, die Veranstaltungen selbst einzutragen. Hierfür sind die ANmeldedaten bereits an die Mitglieder übersandt worden und können bei Bedarf auch beim Vorsitzenden erfragt werden.

Euer Vorstand des Vereinsring Flörsheim-Dalsheim